English   


Künstler
THOMMY TEN
Thommy Ten ist einer der innovativsten Stars der weltweiten Zauberszene. Mit seinen spektakulären Illusionen wurde er bereits mehrfach österreichischer und deutscher Meister der Magie. 2014 trat Thommy Ten zusammen mit seiner Partnerin Amélie im eigens für ihre Show gebauten Zaubertheater „Illusionarium“ über 300 Mal in Amerika auf. Bei den Weltmeisterschaften 2015 in Italien überreichte ihm die begeisterte Jury den 1.Platz in der Sparte Mentalmagie, und somit sind Thommy Ten & Amélie Weltmeister der Zauberkunst.

AMÉLIE VAN TASS
Amélie van Tass entdeckte schon in ihrer Kindheit die Liebe zur Bühne. Im Jahr 2010 absolvierte sie ihre Ausbildung zur Tänzerin in Wien. Dann folgte sie ihrer großen Leidenschaft, der Magie, und wurde als professionelle Mentalmagierin zum Shooting-Star. In ihrer besonderen Verbindung zu Thommy Ten fasziniert Amélie das Publikum mit der Kunst des Gedankenlesens. 2014 wurde Amélie zur „Deutschen Meisterin der Mentalmagie“ gewählt. Amélie ist die einzige Weltmeisterin der Zauberkunst. Ihre einzigartigen Fähigkeiten bringen sie zu exklusiven Veranstaltungen in der ganzen Welt.

FISM WELTMEISTERSCHAFTEN DER ZAUBERKUNST
Seit 30 Jahren hatte es bei den Weltmeisterschaften der Zauberkunst, FISM, keinen 1. Platz in der Sparte Mentalmagie mehr gegeben. Alle drei Jahre findet die FISM (Fédération Internationale des Sociétés Magiques) statt. Bei den 26. Weltmeisterschaften 2015 gelang Thommy Ten und Amélie van Tass das scheinbar Unmögliche: 3.000 Zauberkünstler aus der ganzen Welt trafen sich in Italien, um die Besten der Besten zu küren. Die beiden traten im internationalen Wettbewerb gegen 150 andere vorausgewählte Künstler mit ihrem Act „Feingefühl" an und wurden von der Jury mit dem 1. Platz und mit dem Titel WELTMEISTER DER MENTALMAGIE 2015 - 2018 geehrt. Nicht nur ein Meilenstein in ihrer Karriere, sondern auch für eine ganze Kunstrichtung.

AMERICA‘S GOT TALENT, LOS ANGELES I HOLLYWOOD
Thommy Ten und Amélie stellen nicht nur Künstlerkollegen vor ein großes Rätsel, sondern beeindruckten auch die Stars Heidi Klum, Simon Cowell, Mel B und Howie Mandel. In der weltweit größten Talentshow „America‘s Got Talent“ erreichten die beiden 2016 aus 100.000 Bewerbern den 2. Platz und begeisterten in 9 Shows jeweils 16 Millionen Zuseher!
In der Staffel 2017 und 2018 wurden Thommy Ten & Amélie van Tass dann als special guests eingeladen und erreichten die bis dato höchste Reichweite des Formats!
2019 waren sie Teil des erlauchten Kreises, der bei „America’s Got Talent – The Champions“ eingeladen war, und sorgten im Rahmen zweier Auftritte einmal mehr mit zwei faszinierenden Showacts für Staunen und Furore.

THE ILLUSIONISTS WORLD TOUR
The Illusionists ist die weltweit größte und erfolgreichste Zauberproduktion! Die acht besten Magier der Welt sind in dieser einmaligen Produktion auf Welttournee. The Illusionists stehen in der Tradition der größten Magier der Geschichte. Sie verbinden ihre Fähigkeiten jedoch mit einer zeitgemäßen Ästhetik und modernster Technik im Rahmen eines frappierenden Bühnenbilds. Damit verleihen sie dem Genre eine bis dahin so nicht gekannte dramatische Dimension. Thommy Ten & Amélie van Tass faszinierten als „The Clairvoyants“ das weltweite Publikum in dieser Megashow! Broadway New York, Opera House Sydney, World Trade Center Dubai... das sind nur einige Stopps dieser Tour.

BROADWAY NEW YORK
Als „The Clairvoyants“ traten Thommy Ten und Amélie van Tass 2017 acht Wochen am weltbekannten Broadway in New York auf. Mitten am Times Square spielten die beiden bis zu dreimal täglich ihre Show im geschichtsträchtigen Palace Theatre. Es ist das berühmteste Theater am Broadway, und selbst Houdini trat vor exakt 100 Jahren dort auf In ihrer finalen Woche am Broadway spielten die beiden 17 Shows und hatten knapp 25.000 Zuseher. Als Headliner am Broadway haben sie es geschafft, den Wochenumsatz für eine Zaubershow am Broadway zu brechen. Somit spielte ihre Show mehr ein als jede andere Zaubershow, die jemals am Broadway gespielt hat. Alle Rekorde von David Copperfield und Houdini haben Thommy Ten und Amélie van Tass geknackt und gehen somit in die Geschichte des Broadway ein. Des Weiteren haben sie den Tagesumsatzrekord von allen Shows, die jemals im Palace Theatre gespielt wurden, gebrochen.

ACADEMY OF MAGICAL ARTS AWARD
„And The Winner Is …“ Unter diesem Motto stand die 49. Verleihung der Academy of Magical Arts Awards im Orpheum Theatre in Hollywood. Beim Academy of Magical Arts Award handelt es sich um die weltweit allerhöchste Auszeichnung der Zauberbranche, die von der Academy of Magical Arts des Magic Castle Hollywood alljährlich in Los Angeles vergeben wird und deshalb auch als „Zauber-Oscar“ bezeichnet wird. Thommy Ten und Amélie van Tass wurden 2017 als erstes europäisches Paar überhaupt nominiert, und zwar in der Königsdisziplin „Bester Bühnenact“ und – die Sensation – konnten die Trophäe tatsächlich erringen! Damit reihen sich Thommy Ten & Amélie van Tass in eine illustre Gesellschaft der berühmtesten Magier und Zauberer der Welt wie etwa Siegrid & Roy oder David Copperfield ein, die ebenfalls bereits mit dem Academy of Magical Arts Award ausgezeichnet.

ZWEIFACH-ZAUBERHAFT-TOURNEE
Mit ihrer abendfüllenden Show „Einfach zauberhaft!“ begeisterten Thommy Ten & Amélie van Tass bereits über 100.000 Besucher! Dies nicht nur indoor, sondern auch im Zuge großer Open Air Shows im Wolkenturm Grafenegg, Linz Domplatz und Kasematen Graz. Sie tourten durch Österreich, Deutschland, die Schweiz. 2021 und 2022 laufen die Planungen für eine ausgedehnte Tour durch die USA, Asien, Europa und Südamerika. Ab Jänner 2021 geht´s los und The Clairvoyants - Thommy Ten & Amélie van Tass präsentieren ihre neue Show „Zweifach zauberhaft“, die sie in die größten Hallen Österreichs und auch nach Deutschland führt:

ÖSTERREICH TOURNEE 2021

Freitag, 20.08.2021, 19:30 Uhr – Graz – Stadthalle Graz (statt Mi., 03.02.2021 bzw. Sa., 22.05.2021, 19:30 Uhr)
Mittwoch, 25.08.2021, 19:30 Uhr – VAZ St. Pölten (statt Do., 11.02.2021 bzw. Di., 25.05.2021, 19:30 Uhr)
Donnerstag, 26.08.2021, 19:30 Uhr – VAZ St. Pölten (statt Fr., 12.02.2021 bzw. Mi., 26.05.2021, 19:30 Uhr)
Freitag, 27.08.2021, 19:30 Uhr – VAZ St. Pölten (statt Sa., 13.02.2021 bzw. Do., 27.05.2021, 19:30 Uhr)
Mittwoch, 01.09.2021, 19:30 Uhr – Villach (statt Do., 25.02.2021, 19:30 Uhr)
Donnerstag, 02.09.2021, 19:00 Uhr – Eisenstadt (statt So., 28.02.2021, 19:00 Uhr)
Freitag, 03.09.2021, 19:30 Uhr – Eisenstadt (statt Fr., 26.02.2021, 19:30 Uhr)
Samstag, 04.09.2021, 19:30 Uhr – Eisenstadt (statt Sa., 27.02.2021, 19:30 Uhr)
Sonntag, 05.09.2021, 19:30 Uhr – Linz, Brucknerhaus (statt So., 21.03.2021, 19:30 Uhr)
Montag, 06.09.2021, 19:30 Uhr – Linz, Brucknerhaus (statt Mo., 22.03.2021, 19:30 Uhr)

ÖSTERREICH & DEUTSCHLAND TOURNEE 2022

Freitag, 01.04.2022, 19:30 Uhr – Baden-Baden, Rantastic (19:30 Uhr)
Sonntag, 03.04.2022, 19:30 Uhr – Innsbruck, Congress – Saal Dogana (statt Fr., 05.03.2021, 19:30 Uhr)
Dienstag, 05.04.2022, 19:30 Uhr – Mannheim, Capitol
Mittwoch, 06.04.2022, 19:30 Uhr – Hannover, Theater am Aegi
Donnerstag, 07.04.2022, 19:30 Uhr – Nürnberg, Meistersingerhalle
Freitag, 08.04.2022, 19:30 Uhr – Kornwestheim, Das K, Theatersaal
Samstag, 09.04.2022, 19:30 Uhr – Heidenheim, Congress Centrum
Sonntag, 10.04.2022, 19:30 Uhr – München, Zenith, die Kulturhalle
Dienstag, 12.04.2022, 19:30 Uhr – Würzburg, Congress Centrum
Mittwoch, 13.04.2022, 19:30 Uhr – Feldkirch, Montforthaus (statt Sa., 06.03.2021, 19:30 Uhr)
Donnerstag, 14.04.2022, 19:30 Uhr - Wiener Stadthalle – Halle F (statt Sa., 30.01.2021 bzw. Sa., 05.06.2021, 19:30 Uhr)
Freitag, 15.04.2022, 15:00 Uhr – Wiener Stadthalle – Halle F (statt So., 31.01.2021 bzw. So., 06.06, 2021, 15:00 Uhr)
Freitag, 15.04.2022, 19:30 Uhr – Wiener Stadthalle – Halle F (statt So., 31.01.2021 bzw. So., 06.06.2021, 19:30 Uhr)
Sonntag, 17.04.2022, 19:00 Uhr – Wiener Neustadt – Arena Nova (statt So., 07.02.2021 bzw. So., 23.05.2021, 19:00 Uhr)
Donnerstag, 28.04.2022, 19:30 Uhr – Salzburgarena (statt Sa., 20.02.2021 bzw. Sa., 29.05.2021, 19:30 Uhr)
Freitag, 29.04.2022, 19:30 Uhr – Grafenegg, Auditorium (statt Fr., 26.03.2021, 19:30 Uhr)
Samstag, 30.04.2022, 19:30 Uhr – Grafenegg, Auditorium (statt Sa., 27.03.2021, 19:30 Uhr)

UNTER DACH VON CIRQUE DU SOLEIL ENTERTAINMENT GROUP
Und noch einen großen Wurf konnten die beiden Österreicher vermelden, als sie 2019 auch unter dem Dach der kanadischen Cirque Du Soleil Entertainment Group in den USA vertreten wurden! Das kanadische Unternehmen, das weltweit Shows verschiedener Genres umsetzt und etwa auch bereits The Blue Man Group oder die VStar Entertainment Group erworben hat, erweiterte hier sein Portefeuille.

DAS BUCH - "DIE MAGIE DER VERBINDUNG"
Man ist ja fast geneigt zu sagen „Wer, wenn nicht Thommy Ten und Amélie van Tass könnten ein solches Buch schreiben?“ Die weltberühmten Magier, die auch privat ein Paar sind und auf der Bühne immer wieder mit ihrer (mental)magischen Verbindung für Staunen und Furore sorgen, haben sich in ihrem ersten gemeinsamen Buch nämlich der Frage nach der, so auch der gleichnamige Titel, „Magie der Verbindung“ angenommen. In ihrem Buch werfen sie neue Perspektiven auf Phänomene wie Körpersprache, Körperlesen und Gedankenmagie. Sie zeigen, wie man die Signale seiner Mitmenschen liest, diese interpretiert und so seine Beziehungen intensivieren und verbessern kann. Und zwar in allen Lebensbereichen, ob nun im Berufsleben, der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Charmant und informativ bringen Amélie und Thommy den Lesern näher, wie wir echte Verbindungen zu anderen Menschen aufbauen können. Dafür lassen sie den Leser hinter die Kulissen ihrer Arbeit gucken und bieten zudem praktische Übungen und Selbsttests an. „Die Arbeit an dem Buch hat uns riesigen Spaß gemacht. Wir haben ja durch unsere Arbeit sowohl auf der Bühne als auch abseits davon immer wieder mit diesen Phänomenen zu tun“, so die beiden. „Jeder von uns kennt das etwa: Man denkt an jemanden, und dann ruft er oder sie plötzlich an oder man begegnet einander ‚zufällig‘ auf der Straße. Oder man hat zu bestimmten Menschen eine so innige Verbindung und Seelenverwandtschaft, dass man fast vermeint, deren Gedanken lesen zu können“, so Amélie van Tass. Und Thommy Ten weiter: „In unserer Arbeit haben wir uns immer mit diesen, im wahrsten Sinne des Wortes ‚mentalmagischen“ Phänomenen auseinandergesetzt und sie in unsere Shows eingebaut, was unglaublich spannend ist, weil es nicht nur um unser beider Verbindung zueinander geht, sondern ebenso um die Verbindung von uns zum Publikum oder sogar – wenn wir sie auf die Bühne holen – von wildfremden Menschen aus dem Publikum zueinander!“ Abschließend umreißen die beiden ihren Impetus, das Buch zu schreiben, so: „Unsere Beobachtungen, unser Wissen und unsere Erfahrungen, erweitert um die aktuellen Forschungsergebnisse zu diesem Thema, wollten wir in einem Buch kompakt zusammentragen.“ Ein Ansinnen, das auf charmant-witzige Weise gelungen ist und dem Leser nicht nur höchstes Lesevergnügen bereitet, sondern ihn auch – wie in den Shows von Thommy und Amélie – dank manch Tests selbst zum Protagonisten werden lässt, manch Aha-Erlebnis und persönliche Erfahrung inklusive. Informativ, witzig und lehrreich zugleich – „Die Magie der Verbindung“!

Thommy Ten & Amélie van Tass
Die Magie der Verbindung
Wie man Menschen verzaubert und für sich begeistert
Originalausgabe
256 Seiten
€ 15,50 (AT) / € 14,99 (D)
rowohlt
ISBN: 978-3-499-63462-8
Auch als E-Book erhältlich:
ISBN: 978-3-644-40679-7
Erstverkaufstag: 17. September 2019